Brause und Gerstensaft verbünden sich

Quelle: bestmalz.de, 12. November 2007

Coca-Cola und die Freiburger Brauerei Ganter haben eine Zusammenarbeit im Gastronomiegeschäft beschlossen. Beide Unternehmen werden ab Beginn des Jahres 2008 in der Belieferung von Gastronomiebetrieben mit alkoholfreien Getränken kooperieren. Dazu haben die Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG und die Brauerei Ganter GmbH & Co. KG jetzt einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen.
Die Brauerei Ganter wird ihren Gastronomie-Kunden verstärkt Produkte aus dem Hause Coca-Cola anbieten und gleichzeitig mit Coca-Cola gemeinsame Marketing- und Verkaufsförderungsaktionen im Gastronomiegeschäft durchführen. „Ganter gehört zu den erfolgreichsten Privatbrauereien in Baden-Württemberg mit einer starken Vernetzung zur heimischen Gastronomie. Wir freuen uns, dass wir künftig unser Know-how und unsere Ressourcen bündeln, um gemeinsam Absatzmöglichkeiten im wichtigen Außer-Haus-Markt-Geschäft noch besser nutzen zu können“, sagte Torsten Biermann, Coca-Cola Geschäftsleiter Baden-Württemberg.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Geschäftsbeziehungen mit der Gastronomie unserer Region künftig mit Unterstützung von Coca-Cola weiter ausbauen können. Vor allem das starke Leistungsprogramm von Coca-Cola im alkoholfreien Getränkesegment für Hotels und Gaststätten hat uns überzeugt“, sagte Maximilian Erlmeier, Geschäftsführer der Brauerei Ganter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: