Kraft Foods forciert Kaffeegeschäft

Quelle: AHGZ, 14. Januar 2008

Frischer Wind aus der Hansestadt: Der Lebensmittelkonzern Kraft Foods will seine jahrzehntelange Erfahrung im Kaffeegeschäft auf den Außer-Haus-Markt fokussieren. „Unter Jacobs Professional verstehen wir künftig den Geschäftsbereich, der sehr spezifisch und professionell auf die ureigenen Bedürfnisse unserer unterschiedlichen Kundengruppen im Kaffeegeschäft zugeschnitten ist“, sagt dazu Ulrich Mittmann, Direktor Außer-Haus-Marketing für Deutschland, Österreich und Schweiz.

Um dies umzusetzen, wird auch die Vertriebsmannschaft verstärkt. Von den rund 100 Außendienstmitarbeitern wird mehr als die Hälfte sich ausschließlich um den Heißgetränke-Sektor kümmern. Dazu passen die neuen Produkte: Exklusiv für die Gastronomie wurde die Premium-Kaffeemarke Jacobs Noir entwickelt. Die Ganze-Bohne-Kreationen (100 Prozent Arabica) sind Mischungen unterschiedlicher Herkunft. Sie eignen sich für alle Kaffeespezialitäten und Zubereitungsarten.

Außerdem greift der Konzern verstärkt aktuelle Verbrauchertrends auf: Nachhaltigkeit und biologischer Anbau. Mit dem Siegel der Rainforest Alliance sind verschiedene Varianten des hundertprozentig nachhaltig produzierten Kaffees im Angebot. Im Jahr 2007 setzte Kraft Foods bereits 20.000 Tonnen nachhaltig erzeugter Bohnen ab. Damit ist das Unternehmen nach eigenen Angaben der größte Abnehmer dieses Kaffees. Da das Unternehmen sämtliche McCafés in Deutschland mit Rainforest-Alliance-Kaffee beliefert, wird dieses Volumen weiter wachsen. Zusätzlich stammen einige Sorten aus biologischem Anbau. Ab dem zweiten Halbjahr 2008 soll es auch einen nachhaltig erzeugten Bio-Espresso geben. Weitere Neuigkeit: Nach zehn Jahren wird Kraft Foods mit Jacobs Professional erstmals wieder auf der Hamburger Fachmesse Internorga (7. bis 12. März 2008) präsent sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: