Den Gastro-Trends auf der Spur – CHD Expert unterstützt „Zukunftsforum Gastronomie 2008“

Quelle: CHD Expert Deutschland, 27. August 2008

Den Gastro-Trends auf der Spur: Am 14. Oktober findet im Radisson SAS Hotel Köln ein neuer Fachkongress für Handels-, System- und Trendgastronomie statt. Zum „Zukunftsforum Gastronomie 2008“ werden renommierte Referenten aus dem Gastgewerbe und eine große Zahl an Teilnehmern erwartet. Veranstalter ist B+P Management Forum. Sponsorpartner ist das internationale Marktforschungsinstitut im Außer-Haus-Markt, CHD Expert.

„Neben unserem eigenen Vortrag erwarte ich impulsgebende Referate und Gespräche rund um die innovative Gastronomie“, sagt Thilo Lambracht, Geschäftsführer von CHD Expert Deutschland. Der Gastroexperte spricht zum Thema „Gästeschwund durch Rauchverbot – Marktbereinigung oder Chance für eine Neupositionierung“. Als Keynote-Speaker werden Mirko Silz, Vorstand der Vapiano AG, und Gerd Käfer, bayerischer Spitzengastronom, erwartet. Der renommierte Gastroberater Pierre Nierhaus hält ein Impulsreferat zum Thema „The international Taste – Eine Trendreise durch die internationale Gastro-Landschaft“.

Das „Zukunftsforum Gastronomie 2008“ findet erstmals statt und bietet neben einem reichhaltigen Vortragsprogramm auch Raum zur Netzwerkarbeit. Parallel findet die Fachausstellung „Gastro World 2008“ statt. Die Teilnahme am Kongress kostet 890 Euro pro Person; bei Anmeldungen bis zum 17. September wird ein Frühbucherrabatt von 15 Prozent gewährt. Weitere Informationen hier.

„Wir sind Partner beim ‚Zukunftsforum Gastronomie 2008‘, da eine Veranstaltung mit Fokus auf die vielschichtigen Trends im Gastgewerbe bisher gefehlt hat“, erläutert Lambracht. „Das rege Interesse bereits vor der ersten Veranstaltung deutet auf einen Erfolg hin.“

Advertisements

One Response to Den Gastro-Trends auf der Spur – CHD Expert unterstützt „Zukunftsforum Gastronomie 2008“

  1. Hallo,
    sinkende Mitarbeiterzahlen in der Gastronomie und Einbrüche der Umsätze die auf Qualitätsverluste durch Personalmangel zurück zu führen sind.Befinden wir uns in einem Teufelskreis?
    mit freundlichen Grüßen
    L.Leyens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: