Deutsche Restaurants & Co. – mittags minus, abends plus

Quelle: cafe-future-net, 05. Januar 2011

Die ersten neun Monate des Jahres 2010 zeigten für Deutsche eine negative Gästeentwicklung. Allerdings verlor das Segment zumindest nicht überdurchschnittlich – verglichen mit dem gesamten Fullservice-Bereich. Rückläufig war das Mittagsgeschäft, während der Abend an Frequenz gewann.

Die Daten stammen aus dem CREST (Consumer Reports On Eating Share Trends) Verbraucherpanel der npdgroup deutschland GmbH in Nürnberg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: