Weiterhin zahlreiche Hotelbau-Projekte

Februar 18, 2009

Tophotelprojects.com®: Investitionsvolumen von knapp 12 Mrd. Euro in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Hotelbautätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist weiterhin sehr rege. Aktuell sind 443 Neubauprojekte mit insgesamt über 76.000 Zimmern in Planung bzw. im Bau. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung von tophotelprojects.com®, der führenden Datenbank für Hotelbauprojekte, hervor. Der Schwerpunkt der Hotelplanung liegt dabei deutlich auf Vier-Sterne-Hotels: 55 Prozent aller laufenden Projekte sind als First-Class-Hotels – überwiegend für Geschäftsreisende – projektiert. Im Trend liegen auch Budgethotels oder smarte Komforthotels wie z.B. von Motel One oder Holiday Inn Express.

Hotelneubau-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Stand Februar 2009)

Hotelneubau-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Stand Februar 2009)

„Budget- und Economyhotels wie zum Beispiel von Motel One, B&B oder Marktmacher Accor sind derzeit interessant für Hotelinvestoren“, analysiert Rolf W. Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter von CHD Expert / Marktplatz Hotel, dem Herausgeber von tophotelprojects.com®. „Doch gemessen an der Zahl der First-Class- und Luxushotelprojekte im deutschsprachigen Raum ist das Segment eher klein.“ Derzeit sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz 307 Projekte im Vier- und Fünf-Sterne-Sektor (mit insgesamt über 59.500 Zimmer) geplant. Im Zwei- und Drei-Sterne-Bereich sind dies aktuell nur 49 bzw. 83 Hotelprojekte.

Unter den Budget- und Economyhotelketten fällt Motel One auf. Deren Gründer Dieter Müller wurde unlängst als „Hotelier des Jahres“ ausgezeichnet. Aktuell sind im deutschsprachigen Raum zwölf neue Hotels mit insgesamt 3.124 Zimmern in Planung. Ebenfalls stark expandiert die Kette B&B Hotels, die derzeit 17 Häuser mit insgesamt 1.403 Zimmern entwickeln. Selbst bei den bereits flächendeckend vertretenen Accor-Marken Ibis (7 Projekte/745 Zimmern) und Etap (4 Projekte/494 Zimmer) sind zahlreiche neue Häuser geplant.

Das neue Komfort-Hotelsegment der InterContinental Hotels Group (IHG), Holiday Inn Express, wird derzeit mit vier weiteren Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz voran getrieben. Hilton Hotels Corp. plant derzeit zwei neue Garden Inn Hotels mit insgesamt 488 Zimmern in Deutschland. „Ein weiteres Segment weist derzeit eine rege Bautätigkeit auf: Apartmenthotels“, so Schmidt. An Häusern für Langzeitgäste (Boardinghouse/Serviced Apartments) sind aktuell zehn Projekte mit insgesamt 1.102 Apartments konkret in Planung bzw. Entstehen.

Das Investitionsbudget der Hotelprojekte im deutschsprachigen Raum umfasst rund 11,9 Milliarden Euro. Der Großteil davon entfällt auf Vier-Sterne-Hotelprojekte (7,57 Mrd. Euro) und Luxushotels (3,07 Mrd. Euro).

Über tophotelprojects.com®: Die Online-Datenbank bietet über 3.000 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektendaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Projekte werden aktualisiert. Abonnenten von tophotelprojects.com® sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie.

Über CHD Expert / Marktplatz Hotel GmbH: Die Geschäftsbereiche reichen von Marktforschung über Direktmarketing bis zu Data Management. Die Firmenphilosophie steht unter der Überschrift „Wissen und machen!“. Das Unternehmen wurde 1997 als Marktplatz Hotel GmbH gegründet und gehört seit rund sieben Jahren zur international agierenden CHD Expert Group mit Niederlassungen in allen wirtschaftlich bedeutenden Ländern Europas sowie USA und Kanada. CHD Expert gehört zu den Preferred Partners des Hotelverbandes Deutschland (IHA). Der Kundenkreis umfasst namhafte Unternehmen u.a. aus den Bereichen Food & Beverages, Ausstattung und Medien.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com/de
www.chd-expert.de

Werbeanzeigen

Tophotelprojects.com®: Weltweit stehen fast 500 neue Tophotels kurz vor der Eröffnung

Dezember 12, 2008

Quelle: Pressemitteilung CHD Expert / Marktplatz Hotel GmbH, 12. Dezember 2008

 

Monatlich kommen rund 150 neue Hotelprojekte auf den Markt

Die First-Class- und Luxushotellerie wächst weiterhin stark. Weltweit werden in den nächsten Monaten knapp 500 neue Tophotels mit rund 199.000 Zimmern eröffnet. 28 Prozent der Neueröffnungen finden in Europa statt, 27 Prozent in Nordamerika und 41 Prozent in Ostasien. Dies geht aus einer Untersuchung von tophoptelprojects.com®, der führenden internationalen Datenbank für Hotelprojekte, hervor. 32 Hotelprojekte haben mehr als 500 Zimmer (vornehmlich in Asien). Das größte Hotel, das demnächst die ersten Gäste empfangen wird, ist das Marina Bay Sands Hotel in Singapore (www.marinabaysands.com) mit 2.600 Zimmern. Das Großprojekt der Las Vegas Sands Corp. wird im Laufe des nächsten Jahres fertig gestellt.

Das Marina Bay Sands Hotel wird 2.600 Zimmer umfassen

Großprojekt der Las Vegas Sands Corp. (Betreiber von u.a. The Venetian Las Vegas und The Venetian Macau): Das Marina Bay Sands Hotel wird 2.600 Zimmer umfassen

 

Unter den Hotelprojekten in Deutschland, die in den nächsten Monaten eröffnet werden, sind:

 

170 neue Hotelprojekte
Die Projektedatenbank tophotelprojects.com® hat in den vergangenen vier Wochen über 170 neue Hotelbauten mit über 36.000 Zimmern weltweit registriert. Ein Viertel davon wird in Europa realisiert, darunter das Scandic Hotel Hamburg (325 Zimmer, Eröffnung 2011) und das Welcome Hotel Frankfurt/Main (173 Zimmer, Eröffnung 2010).

„Wir beobachten die neuen und laufenden Hotelprojekte genau und verzeichnen bislang nur vereinzelte Projektstopps“, erläutert Rolf W. Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter der CHD Expert / Marktplatz Hotel GmbH (Herausgeber von tophotelprojects.com®) die Marktentwicklung. Bislang seien Projektstornos bei Renovierung und Verzögerungen bei Neubauprojekten aufgetreten. Insgesamt sei bei dem Zuwachs an Hotelprojekten kein starker Einbruch zu erkennen.

 

tophotelprojects.com® im Überblick:

  • Anzahl aller Projekte weltweit: 3.070 (mit 753.929 Zimmern)
  • Durchschnittsgröße pro Hotel: 249 Zimmer
  • First-Class-Hotelprojekte: 1.515
  • Luxus-Hotelprojekte: 1.368
  • Projekte nach Regionen:
     Afrika – 120
     Asien – 1009
     Europa – 1.165
     Nordamerika – 703

 

Top-Hotelprojekt des Monats: Hotelschiff „Queen Elizabeth 2“

Hotelschiff "Queen Elizabeth 2"

Hotelschiff "Queen Elizabeth 2"

Projektname: QE2
Betreiber: Nakheel Hotels
Standort: Dubai – The Palm Jumeirah (http://www.palmjumeirah.ae/)
Hoteltyp: Luxushotel
Kategorie: 5 Sterne
Zimmer:  200
Geplante Eröffnung: 2012

 

Über CHD Expert / Marktplatz Hotel GmbH: Die Geschäftsbereiche reichen von Marktforschung über Direktmarketing bis zu Data Management. Die Firmenphilosophie steht unter der Überschrift „Wissen und machen!“. Das Unternehmen wurde 1997 als Marktplatz Hotel GmbH gegründet und gehört seit rund sieben Jahren zur international agierenden CHD Expert Group mit Niederlassungen in allen wirtschaftlich bedeutenden Ländern Europas sowie USA und Kanada. CHD Expert gehört zu den Preferred Partners des Hotelverbandes Deutschland (IHA). Der Kundenkreis umfasst namhafte Unternehmen u.a. aus den Bereichen Food & Beverages, Ausstattung und Medien.


Hotelprojekte – Nur wenige Hotelprojekte von Wirtschaftskrise betroffen

Dezember 11, 2008

Die weltweite Wirtschaftskrise hat bislang nur geringe Auswirkungen auf den Bau neuer Hotels. In Boomtown Dubai wurde bislang ein Projekt (Trump Tower auf The Palm Jumeirah) auf unbestimmte Zeit „verschoben“. Und die für 2010 geplante Eröffnung des Four Seasons Hotels Dubai wird auf Mitte 2011 verlegt. In Deutschland sind nach Angaben von tophotelprojects.com bislang zwei Renovierungsprojekte (von Steigenberger Hotels) storniert worden. Und Medienberichten zufolge wird die Eröffnung des Swissotel Dresden (am Neumarkt nahe der Frauenkirche) um ein Jahr auf 2011 verschoben; ursprünglich sollte das 90-Millionen-Euro-Projekt Anfang 2010 angeschlossen werden.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag bei tophotel.de


Tophotelprojects.com®: 2008 bereits mehr als 7.000 neue Hotelzimmer in Deutschland

November 5, 2008

Quelle: Pressemitteilung CHD Expert Deutschland, 05. November 2008

Über 7.000 Hotelzimmer kamen bislang in diesem Jahr neu auf den Markt. Bis Anfang November haben 60 neue Häuser der Kategorien Budget bis Luxus ihre Pforten geöffnet, darunter Luxushotels wie Capella Breidenbacher Hof in Düsseldorf oder das Swissôtel Bremen und Designhotels wie The George Hamburg und Factory Hotel Münster. Dies geht aus einer Untersuchung von tophotelprojects.com®, der führenden Datenbank für Hotelbauprojekte, hervor. Die Projektdatenbank ist ein Service des internationalen Marktforschungsinstitutes CHD Expert, Scheeßel bei Hamburg, und wird von Ausstattern und Zulieferer der Tophotellerie für Marketingzwecke genutzt.

Screenshot - tophotelprojects.com - Welcome Page

„Bis Jahresende kommen noch einmal 25 weitere Hotels mit insgesamt rund 2.600 Betten dazu“, analysiert Rolf W. Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter von CHD Expert / Marktplatz Hotel GmbH, den Hotelmarkt. In der Hotelentwicklung zeichnet sich ein Trend zu Budgethotels mit Marken wie z.B. Motel One, Express by Holiday Inn oder B&B Hotels ab.

Die neuesten Fünf-Sterne-Hotels in Deutschland sind:
· Fleming’s Hotel Deluxe Frankfurt/Main (166 Zimmer, Eröffnung 4/2008, www.flemings-hotels.com)
· Capella Breidenbacher Hof Düsseldorf (95 Zimmer, Eröffnung 5/2008, www.breidenbacherhofcapella.de)
· RIVA Konstanz (45 Zimmer, Eröffnung 6/2008, www.hotel-riva.com; Erweiterung um 6 Suiten ab 2009)
· Swissôtel Bremen (230 Zimmer, Eröffnung 9/2008, www.swissotel.de)
· The George Hamburg (125 Zimmer, Eröffnung 10/2008, www.thegeorge-hotel.de)
· Factory Hotel Münster (144 Zimmer, Eröffnung 11/2008, www.factoryhotel.de)

Im nächsten Jahr stehen 174 Hotelprojekte mit insgesamt rund 27.000 zur Eröffnung an. Darunter sind 21 Fünf-Sterne-Hotels wie das Mövenpick Düsseldorf (201 Zimmer, Eröffnung im Januar 2009), Hilton Airrail Center Frankfurt/Main (247 Zimmer, Februar 2009) und das Golf- und Wellnesshotel Budersand auf Sylt (79 Zimmer, Mai 2009). „Die Zahl der Hotelprojekte wurde zwar zuletzt leicht nach unten korrigiert, doch Deutschland lässt sich dennoch weiterhin als einer der wichtigsten Standorte für Hotelentwicklungen in Europa bezeichnen“, so Schmidt.

Datenbank tophotelprojects.com® komplett relauncht
Mit einem frischen Design und etlichen neuen Recherchefunktionen präsentiert sich tophotelprojects.com® nach dem erfolgreichen Relaunch. Zu den Neuerungen gehören u.a. das Speichern von individuellen Suchlisten, eine verbesserte Suchfunktion per Schlüsselwort und nützliche Tools wie die Auflistung der neuesten Hotelprojekte.

Aktuell bietet tophotelprojects.com® rund 3.000 Hotelprojekte mit detaillierten Daten und Ansprechpartnern. Monatlich werden durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte neu recherchiert und rund 350 bestehende Bauprojekte aktualisiert. Dabei greift das internationale Rechercheteam von tophotelprojects.com® auf Primärquellen zurück und überprüft alle Projektdate akribisch.
 
Über CHD Expert / Marktplatz Hotel GmbH: Die Geschäftsbereiche reichen von Marktforschung über Direktmarketing bis zu Data Management. Die Firmenphilosophie steht unter der Überschrift „Wissen und machen!“. Das Unternehmen wurde 1997 als Marktplatz Hotel GmbH gegründet und gehört seit rund sieben Jahren zur international agierenden CHD Expert Group mit Niederlassungen in allen wirtschaftlich bedeutenden Ländern Europas sowie USA und Kanada. CHD Expert gehört zu den Preferred Partners des Hotelverbandes Deutschland (IHA). Der Kundenkreis umfasst namhafte Unternehmen u.a. aus den Bereichen Food & Beverages, Ausstattung und Medien.


Tophotelprojects.com®: Top-Hotellerie wächst weltweit um sieben Prozent

September 12, 2008

Quelle: tophotelprojects.com, 12. September 2008

Zahl der Luxushotels steigt sogar um 16 Prozent – Bauboom in Nahost

Wenn Ende September das neue Superresort Atlantis in Dubai (1.529 Zimmer) eröffnet, dann ist dies nur eines von 96 Hotelprojekten in der Handelsmetropole am Arabischen Golf. In den nächsten Jahren kommen in Dubai knapp 42.000 Zimmer im First-Class- und Luxusstandard auf den Hotelmarkt. Der Hotelbauboom von Dubai ist damit die treibende Kraft im starken Wachstum im Nahen Osten. Die Zahl der Tophotels steigt in den nächsten fünf Jahren um 21 Prozent – soviel wie sonst nirgends, wie aus einer Marktuntersuchung von tophotelprojects.com® hervorgeht. Weltweit wächst die Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie um über 2.570 Häuser, das sind 7,13 Prozent des Gesamtmarktes.

„Das starke Wachstum in der Top-Hotellerie geht mit dem Zuwachs im internationalen Tourismus einher. Wir beobachten seit mehreren Jahren ein Ansteigen an großen Hotelprojekten an allen wichtigen Reisedestinationen“, berichtet Rolf W. Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter von CHD Expert Deutschland und Initiator von tophotelprojects.com®. Der Daten- und Rechercheservice bietet die vollständigen Projektdaten inklusive Ansprechpartner und Hintergrundinformationen zu den großen Hotelbauprojekten weltweit.

Im Segment der Luxushotels wächst die Zahl der Häuser weltweit um 16 Prozent. Bei den First-Class-Hotels nimmt der globale Bestand um über vier Prozent zu. Der Markt der Tophotels in Nordamerika/Karibik und Asien/Pazifik steigt um jeweils 13 Prozent. In Europa ist aufgrund der hohen Marktsättigung nur ein Wachstum von vier Prozent drin.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es derzeit 378 Luxus- und 5.631 First-Class-Hotels. Knapp über 400 neue Tophotels werden in den nächsten Jahren eröffnet. Damit wächst der Bestand der Fünf-Sterne-Häuser im deutschsprachigen Raum um knapp 25 Prozent und die Zahl der Vier-Sterne-Hotels steigt um 5,5 Prozent.

Im Nahen Osten sorgt der Tourismusboom in den Vereinigten Arabischen Emiraten für großen Zuwachs: Die Zahl der Luxushotels steigt in den nächsten Jahren um 42 Prozent, die der First-Class-Hotels um rund zehn Prozent. In den USA wächst die Zahl der Luxushotels um 24 Prozent und die der First-Class-Häuser um rund 20 Prozent.

Über tophotelprojects.com®: Die Online-Datenbank bietet nahezu 3.000 Top-Hotelprojekte mit kompletten Projektendaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Projekte werden aktualisiert. Abonnenten von tophotelprojects.com® sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com/de


Tophotelprojects.com®: Die größten Hotelanlagen Deutschlands entstehen in Brandenburg

Juli 29, 2008

Quelle: tophotelprojects.com, 28. Juli 2008

Hotelbau boomt in Deutschland – Über 400 Neubau- und Umbauprojekte

Der Hotelmarkt Deutschland wächst weiter. 410 Neubau- und größere Umbauprojekte werden derzeit voran getrieben. Die größten Hotelanlagen mit jeweils 1.000 Zimmern entstehen in Brandenburg. Das derzeit größte Einzelhotelprojekt ist das Scandic Hotel am Potsdamer Platz in Berlin, das 572 Zimmern umfassen wird. Dies geht aus einer Marktuntersuchung von tophotelprojects.com®, der führenden internationalen Datenbank für Hotelbauprojekte, hervor. Insgesamt werden in Deutschland derzeit knapp 66.000 Hotelzimmer neu gebaut bzw. grundlegend renoviert.

„Über 270 Projekte sind Neubauten in den oberen Hotelkategorien First Class und Luxus“, berichtet Rolf Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter von CHD Expert Deutschland, Betreiber der Datenbank tophotelprojects.com®. „Gerade im Fünf-Sterne-Segment findet mit über 60 Projekten ein starkes Wachstum statt“, so Schmidt. Derzeit gibt es rund 11.200 Hotels in Deutschland, 208 davon sind der Kategorie Luxus/Fünf Sterne zuzurechnen.

Die Investitionen in die Top-Hotellerie sind trotz allgemeiner Zurückhaltung an den Finanzmärkten immens. Allein in Berlin laufen derzeit 34 Neubau- und Umbauprojekte in der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie. In Frankfurt/Main werden derzeit 15 Projekte verfolgt. In München entstehen derzeit 13 neue Tophotels.

Rund zwei Drittel der Neubauprojekte in Deutschland werden von Hotelketten oder -gruppen geführt. So entstehen derzeit z.B. sechs neue Hotels der Marken Hilton und Hilton Garden Inn. ArabellaStarwood hat derzeit drei Projekte in Entwicklung. Und die noch junge Designhotelgruppe 25hours hat fünf neue Hotels auf den Weg gebracht.

Top 10 Hotel-Neubauprojekte in Deutschland
Rang / Projekt / Ort / Zimmer / Eröffnung
1 / Aqua Casa Resort / Sedlitz/Brandenburg / 1.000 / 2009
2 / Tropical Islands / Krausnick/Brandenburg / 1.000 / 2010
3 / Priwall Waterfront / Travemünde / 800 / 2011
4 / Port Olpenitz Resort / Kappeln/Schlei / 750 / 2012
5 / Scandic Hotel / Berlin / 572 / 2010
6 / Andel’s Hotel / Berlin / 557 / 2009
7 / Discovery Land / Goldberg/MV / 500 / 2010
8 / Sunpark Bostalsee / Nohfelden/Saarland / 500 / 2011
9 / Gateway Gardens / Airport Frankfurt/M. / 500 / 2016
10 / Motel One Steindamm / Hamburg / 464 / 2010
Stand: Juli 2008 / Quelle: tophotelprojects.com

„Derzeit werden weltweit über 2.500 Tophotelprojekte mit über 640.000 Zimmern geplant bzw. gebaut. Die Hälfte werden Fünf-Sterne-Hotels, die andere Hälfte Vier-Sterne-Häuser. Das derzeit größte Hotelprojekt ist mit 6.500 Zimmern das „Asia Asia Hotel“ in Dubai, das im Frühjahr 2010 eröffnet werden soll. Die zehn größten Projekte haben jeweils mehr als 2.800 Zimmer und werden mit Abstand zu den größten Hotels der Welt. Interessant: 60 Prozent der weltweit zehn größten Hotelprojekte sind in den USA im Bau.

Über tophotelprojects.com®: Die Online-Datenbank bietet über 2.500 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektendaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Projekte werden aktualisiert. Abonnenten von tophotelprojects.com® sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie.

Weitere Informationen:
http://www.tophotelprojects.com